bg_12.jpg

EFSA und Bienengesundheit

Autor: Frank Geffke.

Die EFSA geht mit einer neuen Website an den Start, die sich der Arbeit der Behörde im Bereich Bienengesundheit widmet. Auf http://efsa4bees.efsa.europa.eu werden die wichtigsten Infos über das EFSA-Projekt zur Risikobewertung mehrerer Stressoren bei Bienen (MUST-B) zu finden sein, ebenso wie Hinweise auf andere einschlägige Arbeiten in Bereichen wie Pflanzenschutzmittel, Tiergesundheit und Umweltrisiken.


Agnès Rortais, Bienenexpertin und Koordinatorin des Must-B-Projekts, erklärte: „Die EFSA befasst sich derzeit mit einer Reihe spannender und ehrgeiziger Arbeiten zum Thema Bienengesundheit, die wir an einem Ort zusammenbringen wollten, damit all unsere Partner und Interessengruppen unsere Fortschritte verfolgen können – und uns vielleicht dabei unterstützen können.“
Dr. Rortais wird eine der Beitragenden eines Nachrichten-Blogs sein, auf dem die EFSA aktuell über Arbeitsfortschritte berichten und Links zu neuesten Forschungsergebnissen und anderen nützlichen Informationen bereitstellen wird.
Sie fügte hinzu: „#Efsa4Bees wird ein absolutes Muss für Wissenschaftler, Forscher und alle anderen sein, die ein Interesse an diesem äußerst wichtigen Thema haben.“
„Das Blog ist nur der Anfang einer Initiative, von der wir hoffen, dass sie zur Bildung einer interaktiven Gemeinschaft beitragen wird, die uns Zugang zu Informationen und Erkenntnissen über den bestehenden Kreis unserer Sachverständigen und Partner hinaus gewährt.“

Link zur Beinenseite der EFSA ...

zurück ...